Die Universitäten Gießen und Marburg sowie die IHKs der Region präsentieren
für Unternehmer und Führungskräfte die Veranstaltungsreihe: Mittelhessische Unternehmertage – Wert(e)basierte Unternehmensführung im Mittelstand.

In diesem Jahr dreht sich alles um Chancen und Risiken der Digitalisierung
für den Mittelstand.

Programm

Die zunehmende Digitalisierung von Geschäften und Wertschöpfungsprozessen stellt viele Unternehmen nahezu aller Branchen vor große Herausforderungen. Gleichzeitig bietet sie enorme Potenziale für den Aufbau neuer Geschäfte und die strategische Erneuerung von Unternehmen – auch und gerade für den Mittelstand.

Bei den Mittelhessischen Unternehmertagen berichten hochkarätige Referenten rund um das Thema Digitalisierung. Im Mittelpunkt eines facettenreichen Programms stehen:

– Chancen und Barrieren der digitalen Transformation von Unternehmen.
– Beispiele innovativer und digitaler Geschäftsmodelle.
– Voraussetzungen für einen erfolgreichen digitalen Handel (e-Commerce).
– Plattformen, Big Data und CRM in einer Geschäftswelt 4.0.
– Wirksame Maßnahmen im Umgang mit Cyber-Risiken.

Besonderheit der diesjährigen Veranstaltung: Gegen Anmeldung (ohne Aufpreis) haben Sie Gelegenheit, „Design Thinking“ einmal aktiv persönlich zu erleben. „Design Thinking“ ist ein Prozess zur Förderung innovativer Ideen, die sich vollkommen am Nutzer und an dessen Bedürfnissen orientieren. Der Workshop wird unter der Leitung von Professor Dr. Steven Ney stattfinden, welcher für die Lehre der Methode am renommierten Hasso-Plattner-Institut Potsdam (als Schwesterinstitut der Stanford University und Erfinderin der Methode) zuständig ist.

Die Veranstaltungsreihe wird von den Universitäten Gießen und Marburg gemeinsam mit den IHKs der Region veranstaltet und hat sich zu einer wichtigen Plattform für die Unternehmer und Unternehmen der Region entwickelt.

Das komplette Programm finden Sie hier.

Anmeldung

Nutzen Sie die Chance und kommen Sie zu den diesjährigen Mittelhessischen Unternehmertagen am 28. September 2016 im Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität Gießen!

Unser Anmeldeformular finden Sie hier.

Studenten

Die Nachwuchssession wird in Form eines Marktplatzes organisiert. Die Unternehmer können jeden Studierenden an seinem Stand aufsuchen und sich über dessen Interessen und Qualifikationen informieren. Die Studierenden haben die Möglichkeit, an dem Tagesprogramm teilzunehmen und so wertvolle Einblicke in das Unternehmensumfeld kleiner und mittelständischer Betriebe zu gewinnen.

Weitere Informationen für Studierende finden Sie im Reiter Studenten.

 

Impressum – Template by Andreas Viklund